Medieninformation höhere Haltungsstufen

Birkenfeld/Ulm/Bayreuth – Ab heute gibt es im deutschen Lebensmitteleinzelhandel flächendeckend frisches Schweinfleisch aus Haltungsform 2 der Initiative Tierwohl (ITW). Die Müller Gruppe arbeitet seit vielen Jahre mit den landwirtschaftlichen Erzeugern und dem Lebensmitteleinzelhandel (LEH) daran, das in Deutschland erzeugte Fleisch in Richtung höhere Haltungsformen zu entwickeln. Der Discounter Aldi hat nun einen weiteren Schritt in diese Richtung lanciert und möchte ab 2030 nur noch...

Medieninformation Impfen

Birkenfeld/Ulm/Bayreuth – In den Unternehmen der Müller Gruppe wird geimpft. Das Angebot richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Standorte Birkenfeld, Ulm und Bayreuth. Mit diesen hausinternen und extern organisierten Impfangeboten unterstützt die Müller Gruppe das Ziel der Bundesregierung möglichst schnell, möglichst viele Menschen auf einem hohen medizinischen Niveau zu impfen. Bisher haben mehr als 950 Menschen der gesamten Belegschaften die Angebote in Anspruch genommen.

„...

Medieninformation Verlängerung der Bonuszahlungen Regionalpakt

Birkenfeld, UlmDer Ende November von der Müller Gruppe initiierte und mit Präsidiumsmitgliedern der süd­deutschen Bauernverbände abgestimmte Regionalpakt für das „Süddeutsche - Schwein“ wird vom Unternehmen um einen weiteren Monat bis Ende Februar 2021 verlängert. Aktuell startet die Auszahlung des „Müller Ferkelbonus“ in Höhe von 2 Euro für jedes seit dem 23.11.2020 am Schlachthof Ulm angeliefertes Vertragsschwein der Programme „Geprüfte Qualität“ (GQ) und „Süddeutsches Schweinefleisch“...

Medieninformation Regionalpakt

Birkenfeld, UlmDie Geschäftsführer der Müller Gruppe, Stefan und Martin Müller, haben sich auf Einladung des baden-württembergischen Landesbauernverbandspräsidenten, Joachim Rukwied über die Krise am Schweinemarkt und deren Auswirkungen auf die regionale Schweinehaltung beraten. In der Videokonferenz waren die Vizepräsidenten Klaus Mugele und Hans-Benno Wichert, Marco Eberle Hauptgeschäftsführer, sowie Spitzenvertreter von EDEKA Südwest, Kaufland und ein Vertreter der Vion Crailsheim...

Fokus Fleisch

Anfang September ist der VDF (Verband der Fleischwirtschaft e.V.) mit den Online-Aktivitäten der Branchenkommunikation "Fokus Fleisch- eine Initiative der Fleischwirtschaft" gestartet.  Die Homepage, sowie die dazugehörigen Twitter- und Facebook Profile bieten eine Plattform, auf der Menschen teils sehr emotional über das Nahrungsmittel Fleisch diskutieren. Fokus Fleisch hat viele Kritiker, aber auch engagierte Fürsprecher und Unterstützer.

Besuchen Sie die Homepage www.fokus-fleisch.de

Medieninformation Unterstützung

Birkenfeld, Ulm - Die Müller Gruppe unterstützt die Ferkelerzeuger und Schweinehalter in
Süddeutschland. Die vom Unternehmen bereits seit Jahren gewährten Regionalzuschläge
zur Förderung der heimischen Produktion werden mit Blick auf die derzeitige Situation
kurzfristig deutlich erhöht. Gemeinsam mit führenden Vertretern der Bauernverbände in
Bayern und Baden-Württemberg plädiert die Müller Gruppe für einen Regionalpakt zur
Krisenbewältigung am Schweinemarkt. Und auch zur nachhaltigen...

Medieninformation Corona

Ulm – Die Geschäftsleitung von Ulmer Fleisch hat am vergangenen Freitag die
Rinderschlachtung bis auf Weiteres gestoppt. Diese Maßnahme wurde, ohne behördliche
Aufforderung, sofort umgesetzt. Der Hintergrund sind 29 positiv auf Covid-19 getestete
Beschäftigte in diesem Produktionsbereich. Insgesamt waren 47 Tests positiv, die mittels
PCR Abstrich genommen wurden. Nach den bisherigen Erkenntnissen haben sich die
Infektionen im privaten Wohn- und sozialen Umfeld unter Nichtbeachtung der
...

Medieninformation ASP

Birkenfeld, 15. September 2020. Die vorübergehende Aussetzung von Exportgenehmigungen
nach dem ersten Fall von Afrikanischer Schweinepest (ASP) in Deutschland hat gravierende
Auswirkungen auf den deutschen Schweinefleischmarkt. Vor allem die nun geschlossenen
Märkte in China, Japan und Südkorea beeinflussen die Erzeugerpreise. Die Inhaber der Müller
Gruppe mit ihren Betrieben in Süddeutschland setzen sich intensiv für ein schnelles Ende der
Exportbeschränkungen ein. „Berlin muss sich in...

Medieninformation Tierschutz

Ulm – Aktuelle und zukunftsweisende Tierschutzthemen zu diskutieren war der Anlass für die
Einladung der Müller Gruppe zu einem hochrangig besetzten Expertengespräch. Teilnehmer waren Dr.
med. vet. Julia Stubenbord (MLR - Landesbeauftragte für Tierschutz), Ariane Désirée Kari (MLR - stellv.
Landestierschutzbeauftragte), Dr. Claudia Salzborn (Akademie Tierschutz / DTSchB, Abteilungsleitung
Tiere in der Landwirtschaft), Dr. Miriam Goldschalt (Akademie Tierschutz / DTSchB, Referentin Tiere in
der...

Edle Stücke aus der Schatzkammer

Link zum Top Magazin Ulm/ Neu-Ulm
Ausgabe Sommer 2020